Medientraining vor Kamera und Mikrofon

Mitarbeiter in Kommunikationsabteilungen bekommen immer wieder Interviewanfragen und müssen Statements formulieren, die das Wesentliche in aller Kürze auf den Punkt bringen sollen. Neben der Chance zur positiven Darstellung des Unternehmens und der eigenen Person bergen Interviewsituationen aber auch Risiken. Sie möchten wissen, was Journalisten von Ihnen erwarten? Sie wollen für Interviews, vor allem mit Journalisten von TV und Hörfunk, gewappnet sein und souveräne Statements abgeben? In diesem Medientraining lernen Sie, Interviews richtig vorzubereiten, professionell mit Medienvertretern umzugehen und Ihre Botschaften in publikumswirksame Statements zu verpacken.

Themenschwerpunkte

  • professionell auf Presseinterviews vorbereiten
  • zielgerichtet argumentieren und überzeugen
  • Botschaften als Statements formulieren
  • kritische Fragen gewinnbringend nutzen
  • Umgang mit Aufregung und Anspannung
  • Sicherheit bei Radio- und Telefoninterviews
  • die persönliche Präsenz vor der Kamera steigern
  • in der Krise professionell auftreten

Lernziele

Sie erarbeiten in Kleingruppen und mit der Referentin individuelle Argumentationstechniken und optimieren Ihre persönliche Präsenz bei Interviews. Sie wissen, wie Sie mit Interviewanfragen umgehen und können knackige Statements formulieren. Sie trainieren, wie Sie Ihre Stimme, Körpersprache, Mimik und Gestik authentisch einsetzen und sicher vor der Kamera auftreten. Sie erfahren, wie Sie in Krisensituationen professionell mit Journalisten umgehen und investigative Fragen souverän beantworten.

Teilnehmergruppe

  • Weiterbildung für Pressesprecher, Pressereferenten und Mitarbeiter in Kommunikationsabteilungen, die Interviewanfragen beantworten müssen.
  • Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich und ihr Unternehmen in der Öffentlichkeit präsentieren und vor der Kamera oder am Telefon überzeugen wollen.

Referent

 Alice Häuser

Alice Häuser

Alice Häuser (Jahrgang 1966) ist Geschäftsführerin der AH-TV Film- und Fernsehproduktion in Korschenbroich. Seit 1992 arbeitet sie als Redakteurin und Reporterin für alle Nachrichten- und Magazinformate bei RTL. Seit 1998 ist sie freie TV-Produzentin für alle privaten und öffentlich-rechtlichen TV-Sender. Als Trainerin gibt sie Seminare und Workshops in allen Bereichen der Bewegtbildmedien. TV-Beiträge, Footage-Material inklusive TV-Ansprache, Image-, Werbe-, Industrie-, und WEB-Filme, Entwicklung und Realisation von TV-Sendekonzepten für Industriekunden und Agenturen sind die Schwerpunkte ihrer Arbeit. Seit 2003 ist Häuser Jurymitglied für den LFK-Medienpreis der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg. Seit 2011 betreibt sie das Social Media-Projekt www.hunde-allerlei.de (inkl. Facebook, Twitter, Youtube Channel). Alice Häuser ist Gewinnerin des "Deutscher Webvideopreis 2013". Sie hat Japanologie, Politikwissenschaften und Germanistik in Bonn, Tokio und Tübingen studiert und war Auslandskorrespondentin in Tokio/Japan.
zur Referentenseite

Infos zu den Seminarorten


MW MEDIA WORKSHOP GmbH,
Hermannstraße 16, 20095 Hamburg

Bildquelle: privat, 123RF (Urhebernachweis s. Impressum)



Doch nicht das richtige Seminar für Sie?

Termine


Radiobutton

19. bis 20.03.2018

in Hamburg, 1.090 Euro
Radiobutton

08. bis 09.11.2018

in Hamburg, 1.090 Euro
Alle Preise zzgl. MwSt.
Uhrzeit: von 10:00 bis 17:30 und von 09:00 bis 16:30 Uhr
Teilnehmeranzahl: maximal 8 Personen

Button Anmelden
PDF-/ Druck-Version Weiterempfehlen
Teilnehmerstimme

"Wir haben im Konzern ein Medientraining mit Ihnen absolviert und von der Organisation, der inhaltlichen Feinabstimmung und das Customizing bis hin zu Referentenkompetenz und der Praxis und Teilnehmerorientierung war es eine sehr gelungene Veranstaltung!"

Roland Rehage, TÜV NORD AG
Telefonische Beratung
+49 40 2263 9660
PREIS INKL. MWST.
1.297,10 EUR