Medientrends für PR und Marketing

Auch ohne Glaskugel kann man schon heute sicher sagen, welche Medieninnovationen uns die nächsten Jahre beschäftigen werden. Es gibt bereits I-Gadgets, die selbst die sogenannten „Firstmovers“ noch nicht kennen. Sicher ist, dass sich unsere Gesellschaft grundlegend im Zusammenleben ändern wird und die Medien dabei der Schlüsselfaktor sein werden. Ungeahnte Märkte werden sich eröffnen und diese Innovationen werden uns sehr schnell als selbstverständlich erscheinen. Wir werden unser Denken und unsere Kommunikation komplett ändern müssen. Wer dachte, die Medienrevolution begann mit der Erfindung des Telefons oder dem Internet, wird in diesem Media Workshop feststellen, dass uns die eigentliche Medienrevolution noch bevorsteht.

Themenschwerpunkte

  • Was können wir von den Innovationen der letzten Jahre lernen?
  • Was ist heute in den Medien schon möglich?
  • Was kommt innerhalb der nächsten fünf bis zehn Jahre auf uns zu?
  • Wo sind potentielle Geschäftsfelder?
  • praktischer Ansatz: Welche Konsequenzen haben diese Innovationen für PR und Marketing?

Lernziele

Sie erfahren, welche Medientrends sich abzeichnen und wie sich diese auf die Gesellschaft und die Medien auswirken. Sie können die Relevanz der zukünftigen Mediennutzung Ihrer Zielgruppen einschätzen. Damit wissen Sie, welche Auswirkungen diese Veränderungen für Ihre Kommunikation haben.

Teilnehmergruppe

  • Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte in PR und Marketing, die ihre Online-Kommunikation anhand neuer Entwicklungen optimieren wollen.
  • Kurs für Agenturen und PR-Berater, die sich mit dem Einsatz von digitalen Medien und mobiler PR beschäftigen und sich mit den neuesten Trends in der Kommunikation vertraut machen wollen.

Referent

 Prof. Michael Schwertel

Prof. Michael Schwertel

Prof. Michael Schwertel (Jahrgang 1973) ist Dozent, Produzent, Kreativer und hält Workshops und Vorträge. Seit 2011 hat er eine Professur für Medienmanagement an der Cologne Business School und leitet den Fachbereich mit Schwerpunkt Crossmedia. Er beschäftigt sich intensiv mit verschiedenen Medien wie z.B. Gestaltungen für das Kino, TV-Werbung, Kurzfilme, Realtime- oder interaktive Anwendungen im Internet. Er gilt als praktischer Pionier in den Medien-Gebieten Digitale Bildbearbeitung, HDTV, Stereoskopie und Augmented Reality. Zu seinen Auftraggebern zählen u. a. T-Com, Deutsche Bahn, ZDF, ARD, WDR, RTL, Sat.1, ntv und Bertelsmann. Sowohl während als auch nach seinem Studium an der Kunsthochschule für Medien war er als Medienunternehmer tätig (blurmedia, Power-Toons). Er produzierte und vermarktete eigene Produkte und Gestaltungen.
zur Referentenseite

Infos zu den Seminarorten


MEDIA WORKSHOP im Regus Center Kaiser Wilhelm Ring,
Kaiser-Wilhelm-Ring 27-29, 50672 Köln

Bildquelle: privat, 123RF (Urhebernachweis s. Impressum)


MEDIA WORKSHOP in Frankfurt,
Alte Mainzer Gasse 10, 60311 Frankfurt am Main

Bildquelle: privat, 123RF (Urhebernachweis s. Impressum)


MW MEDIA WORKSHOP GmbH,
Hermannstraße 16, 20095 Hamburg

Bildquelle: privat, 123RF (Urhebernachweis s. Impressum)



Doch nicht das richtige Seminar für Sie?

Termine


Radiobutton

13.12.2017

in Frankfurt am Main, 690 Euro
Radiobutton

18.04.2018

in Hamburg, 690 Euro
Radiobutton

05.12.2018

in Köln, 690 Euro
Alle Preise zzgl. MwSt.
Teilnehmeranzahl: maximal 12 Personen
Uhrzeit: von 09:00 bis 17:00 Uhr

Button Anmelden
PDF-/ Druck-Version Weiterempfehlen
Teilnehmerstimme

"Fachkundiger Referent, aufschlussreicher Austausch mit anderen Seminarteilnehmern. Der Besuch hat sich gelohnt."

Dr. Ralf Grünke, Pressereferent
Telefonische Beratung
+49 40 2263 9660
PREIS INKL. MWST.
821,10 EUR